Schreiben

... hilft der Seele, sich zu zeigen, und dem Geist, seine Ordnung der Dinge zu präsentieren.

Lesen wir das von uns selbst Geschriebene, kommt es zu einer interessanten Rückwirkung, denn die Instanz, die liest, ist nicht die gleiche wie die, die geschrieben hat.

Erst jetzt, beim Lesen, zeigt sich daher, ob das von uns Geäußerte wirklich mit uns stimmig ist oder nicht.

Im besten Falle kommt es dazu, dass das eigene Geschriebene auch beim Lesen immer wieder unsere Seele in Schwingung setzt.

Die Texte auf dieser Seite gehören zu dieser Sorte. Sie sind nicht nur Ausdruck meines Geistes und meiner Einstellung zur Welt - und zu mir -, sondern sie zeugen auch von innerer Stimmigkeit mit mir selbst.